Andre Deloar | Ausstellung mit R&N Mag in Hamburg

Das »Rang&Namen«- Projekt macht Station in Hamburg!

»Das Magazin« lädt ein zum Magazin-Release »Ausgabe Nr.03« samt Ausstellung.

Das Magazin »Rang&Namen«, mit Wurzeln an der Bauhaus-Universität Weimar, zeigt in dieser Ausgabe u.a. Reiseskizzen aus japanischen Badeanstalten, Fotoserien aus Palästina, Georgien und Leipzig, Illustrationen aus Berlin und Hamburg, Malerei aus Zürich oder cyanographische Collagen aus Lyon.

Eine Auswahl von Arbeiten der im Heft vorgestellten Künstler ist in einer kleinen Ausstellung zu sehen, welche nach Weimar, Berlin nun hier im Norden zu finden ist!

Freude!

.
Mit Arbeiten von: Anne Baier, Manuel Birnbacher, Sylvain Cotte, André Deloar, Raha Emami Khansari, Julia Klenk, Lena König, Thomas Prochnow, Sylvie ringer, Jan-Robert Dünnweller, Jakob Runge, Moritz Esser, Claudia Herrmann, Sarah Heuer, Jakob Hoff, Frank Höhne, Falk Schwalbe, Elena Schädel, Maria Sturm, Christoph Vieweg, Louis Volkmann, Kati Werkmeister, Franziska Junge, 26plus-zeichen.de

Termine:

Do 23.08.2012 um 20 Uhr: Releaseparty »Rang&Namen« & laufende Ausstellung
Bonus: Fre 24.08.2012 um 20 Uhr: Vortrag “Der Wedding” & laufende Ausstellung (14-20 Uhr)
Sa 25.08.2012: laufende Ausstellung (14-18 Uhr)
So 26.08.2012: laufende Ausstellung (14-16 Uhr)

Öffnungszeiten der Ausstellung: Freitag bis Sonntag von 14-20 Uhr

Ort:

Das Magazin
Teilfeld 8
20457 Hamburg-Neustadt (direkt unter dem Michel)
http://www.art-lawyer.de/blog

Einen Kommentar schreiben